Thomweb.de

Ein Blog für den Schriftsteller

Die Webseite Thomweb.de gibt seit 1998. Thomas Berscheid hat diese Seite seinerzeit ins Netz gestellt, um seine eigenen Inhalte der Welt bekannt zu machen.

Die Thomweb.de hatte von vorne herein den Charakter eines Blog, auch wenn es diesen Begriff Ende des vergangenen Jahrtausends noch gar nicht gab. Nach den ersten beiden statischen Versionen gab es von 2004 bis 2011 eine PHP-Webseite. Diese erforderte für die Pflege der Inhalte einigen Aufwand. Das Schreiben eines eigenen Redaktionssystems hätte mehrere Wochen Arbeit ins Land gehen lassen. Daher entschied sich Thomas Berscheid für WordPress als technischer Basis für die vierte Version seiner eigenen Webseite.

Lesen Sie mehr auf unserer Agenturwebseite.